Sie sind hier: Startseite Personal Dr. Grzegorz Krajewski

Dr. Grzegorz Krajewski

Akademischer Rat

Arbeitsschwerpunkte: slavistische Literaturwissenschaft, polnische Sprache

 

Zur Person

geboren am 27.08.1968 in Zgorzelec (Polen)

 

Akademischer Werdegang

1988 Abitur

1988 - 1993 Studium der Polonistik an der Universität Wrocław (Polen)

2001 Promotion in Literaturwissenschaft an der Universität Wrocław (Polen)

 

Berufliche Tätigkeiten

 

Oktober 1993 – März 2002 Wissenschaftlicher Assistent, Lehrstuhl für allgemeine Literaturwissenschaft des Instituts für Polonistik der Universität Wrocław, Polen
Juli 1994 – März2002 Mitarbeiter der Arbeitsgruppe zur polnischen Sprache und Kultur für Ausländer am Institut für Polonistik der Universität Wrocław, Polen
Mai 2000 – März 2002 wissenschaftlicher Assistent am Seminar des Polnischen als Fremd-sprache des Instituts für Polonistik der Adam-Mickiewicz-Universität Poznań, Polen; Lektor für Polnisch am Collegium Polonicum in Słubice (Polen)
Juni 2000 – März 2002 Mitglied der Arbeitsgruppe des Zertifikationsausschusses „Polnisch als Fremdsprache“ am Ministerium für Nationale Bildung, Warschau, Polen 
April 2002 – März 2006 Lehrkraft für besondere Aufgaben (Polnisch) am Slavischen Seminar der J. W. Goethe-Universität Frankfurt am Main
April 2006 – August 2006 Betreuung der auslaufenden Zwischen- und Magisterprüfungen am Slavischen Seminar der J. W. Goethe - Universität Frankfurt am Main
September 2006 -  April 2010 Lehrkraft im Bereich Deutsch als Zweitsprache und Integration, Starthaus GmbH Innovative Pädagogik, Offenbach am Main
Oktober 2007 – März 2009 Lehrbeauftragter für polnische Sprache und Literatur am Slavischen Seminar der J. W. Goethe - Universität Frankfurt am Main 
seit Mai 2010 Akademischer Rat (Polnisch als Fremdsprache; west- und südslavische Literaturwissenschaft) am Slavischen Seminar der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Lebenslauf

Publikationen

Lehrveranstaltungen