Sie sind hier: Startseite Personal Renata Jakić

Renata Jakić

Lehrbeauftragte für Kroatisch

Zur Person

  • geboren am: 23. Dezember 1961 in Makarska, Kroatien
  • Staatsangehörigkeit: deutsch
  • Familienstand: verheiratet

 

Akademischer Werdegang

  • 1976 – 1980 Gymnasium in Ploče, Kroatien
  • 1980 - 1986 Studium der Anglistik und Romanistik an der Philosophischen Fakultät in Zadar, Universität Split Kroatien
  • 1984 Stipendiatin bei dem Instituto di Istruzione Superiore an der Scuola di lingua e cultura italiana per stranieri in Siena, Italien
  • 1989 - 1997 Promotionsstudium Anglistik / Romanistik / Slavistik o. A. an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg

 

Berufsefahrung

  • 1986 - 1987 Lehrerin an den Grundschulen Komin und Ploče, Kroatien
  • 1987 Reiseleiterin bei Dubrovnik-Tourist, Kroatien
  • 1987 - 1988 Repräsentantin für Yugotours-London in Kroatien
  • 1994 – 1995 Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Mittlere und Neue Geschichte bei Prof. Dr. Wolfgang Rheinhard, (Auswertung italienischer biographischen Sammelwerke und selbständige sprachliche Bearbeitung eines italienischen Manuskriptes aus dem 17. Jh. für ein Forschungsprojekt)
  • 1994 – 1996 Übersetzerin und Interviewerin bei Medienwerkstatt Freiburg (Friedensfilmpreis Berlinale 1997, 1. Preis Valladolid, Spanien, Golden Spin Awar San Francisco IFF, Nominierung für Bundesfilmpreis 97)
  • 1996 Übersetzungen aus dem Englischen für das Institut für Angewandte Kinesiologie Freiburg
  • 1997 – 2001 Übersetzerin und Produktionsassistentin bei der Filmproduktion Quinte Film, Freiburg (Beste Regie, Berlinale 2000, Nominierung deutscher Filmpreis: bester Dokumentarfilm)
  • seit 2000 Lehrbeauftragte für Kroatisch und Serbisch, Südslavische Philologie, am Slavischen Seminar der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
  • 2001 - 2007 Dozentin für Deutsch als Fremdsprache an der Sprachschule A-Z Sprachkurse Kramer in Freiburg
  • Seit April 2007 Lektorin für Kroatisch, Bosnisch und Serbisch an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg