Sie sind hier: Startseite

Slavisches Seminar

Herzlich Willkommen am Slavischen Seminar!

 

Enthüllung einer Gedenktafel für Swetlana Geier

Im Rahmen der Russischen Kulturtage des Zwetajewa-Zentrums gedenken wir am 01.12.2021 am Gebäude des Slavischen Seminars um 10:30 Uhr Swetlana Geier mit der Enthüllung einer Gedenktafel. Swetlana Geier war nicht nur eine großartige Übersetzerin, sondern auch langjährige Russisch-Lektorin am Slavischen Seminar.

 

Es sprechen:


Prof. Dr. Gisela Riescher, Prorektorin a.D. der Universität Freiburg
Ulrich von Kirchbach, Erster Bürgermeister der Stadt Freiburg
Prof. Dr. Achim Rabus, Direktor des Slavischen Seminars
der Universität Freiburg
Prof. Dr. Franz Leithold, Universitätsbibliothek Freiburg

 

Bitte beachten Sie, dass für diese Veranstaltung die 2G-Plus Regel (genesen/ geimpft + Schnelltest max. 24 h alt) gilt.

Vorherige Anmeldung unter: anmeldung@zwetajewa-zentrum.de

 

____________________

 

Information für Studieninteressierte

Wenn Sie Interesse an einem Studium an unserem Seminar haben und nähere Informationen einholen möchten, wenden Sie sich gern an unsere Studiengangkoordination Herrn Lahjouji-Seppälä:

____________________

 

Nachruf
Das Slavische Seminar trauert um
Prof. Dr. Dr. h.c. Eckhard Weiher (29.12.1939 –12.01.2021).

Professor Eckhard Weiher wirkte von 1976 bis zu seiner Emeritierung 2005 als Ordinarius am Slavischen Seminar der Albert-Ludwigs-Universität. Besondere, international anerkannte Verdienste erwarb er sich auf dem Gebiet der Herausgabe und Erforschung alter slavischer Handschriften und Texte. Seine monumentalen Editionen kirchenslavischer Denkmäler werden die Zeiten überdauern. Mit Eckhard Weiher verlieren wir einen exzellenten Philologen, einen gewissenhaften akademischen Lehrer und Mentor mit hohem pädagogischem Ethos.
Wir gedenken seiner in Dankbarkeit und Respekt. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.
Zum Nachruf in der Badischen Zeitung.

 

__________________

 

 

EDV Support 

 

EDV-Hilfskraft-Arbeitszeiten: dienstags 10-13 Uhr, mittwochs 10-15 Uhr, donnerstags 12:30-17 Uhr.

Darüber hinaus werden E-Mails an , die montags und freitags bis 15 Uhr eingehen, noch bearbeitet. 

 

__________________

 

 

📚 Aktuelle Infos zur Nutzung der Bibliothek des Slavischen Seminars

 

> Öffnungszeiten der Seminarbibliothek:

Mi 16:15-19:00 Uhr und Fr 14:15-19:00 Uhr

 Ausleihen/Lesesaalnutzung mit Voranmeldung unter slavsem@slavistik.uni-freiburg.de bis 18 Uhr am Vortag.

 

Bitte beachten Sie die genauen Informationen zu Bücherausleihe, Bücherrückgabe, Lesesaalnutzung, Hygieneregeln und 3-G-Regelung auf unserer Bibliotheksseite.

 

 

___________________

 

 

Studium in Corona-Zeiten

Bitte melden Sie sich für die Slavistik-Mailingliste unter studfreislav-subscribe@altphil.uni-freiburg.de an, um aktuelle Informationen zur Ausgestaltung der Lehre am Slavischen Seminar zu erhalten.

 

Informationen für Studierende zur Teilnahme an Zoom Meetings

Unter dem folgenden Link bietet das Rechenzentrum nützliche Informationen zur Teilnahme an Zoom Meetings.

 

Der OSA Slavistik ist online!

Mit dem Online Studienwahl Assistenten (OSA) der Universität Freiburg können Sie sich über die Studiengänge des Slavischen Seminars anonym und unverbindlich informieren.