Sie sind hier: Startseite Studium Studiengänge 2-Hauptfach Bachelor Studiengang …

2-Hauptfach Bachelor Studiengang Russisch mit Lehramtsoption

Direkt nach dem Schulabschluss können Sie ein dreijähriges Bachelor-Studium beginnen.

Ab dem Wintersemester 2015/16 kann im Rahmen eines 2-Hauptfach-Bachelor-Studiengangs Russisch studiert werden. 

Der 2-Fach-B.A.-Studiengang besteht immer aus zwei gleichwertigen Fächern (kein Kern- und Beifach) sowie den bildungswissenschaftlichen und fachdidaktischen Modulen. Hinzu kommt ein Orientierungspraktikum mit Vor- und Nachbereitung. Beide Fächer haben die gleiche Anzahl von ECTS-Punkten (bis auf die Bachelor-Arbeit).

Die Kombination von drei Fächern ist im 2-Fach-B.A.-Studiengang nicht möglich; drei Fächer können Sie aber in Form eines Doppelstudiums studieren (z.B. Russisch und Chemie; Chemie und Mathematik; das ergibt die Fächer Russisch, Chemie und Mathematik). Die Wahl der Fächer im Studiengang 2-Fächer-Bachelor ist frei.

Falls Sie die Option Lehramt anstreben, können Sie nur gymnasiale Schulfächer miteinander kombinieren. Wenn Sie überlegen, einen Lehramtsabschluss im Fach Russisch zu erwerben, sollten Sie auf eine sinnvolle Fachkombination achten, die Ihre Einstellungschancen erhöht. Empfehlenswert ist eine Kombination mit allen naturwissenschaftlichen Fächern, Mathematik, Informatik, Kunst, Musik oder Sport. Ein Abschluss dieses Studiengangs bietet die Möglichkeit, sowohl einen lehrerbildenden Masterstudiengang als auch fachwissenschaftliche Masterstudiengänge anzuschließen.

Hier finden Sie die Informationen zur Struktur eines 2-Hauptfach-B.A.-Studiengangs, zu Kombinierungsmöglichkeiten des Fachs Russisch, Inhalten des Studiums, zum Studiumverlaufsplan sowie Bewerbungsvoraussetzungen und -fristen.

Diejenigen, die von einer anderen Universität nach Freiburg wechseln möchten, wenden sich bitte an Christine Grillborzer.